Ab ins Praktikum

JD East ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Vermittlung von Praktikumsplätzen für die Studenten der landwirtschaftlichen Hochschulen.

Wir bieten jungen engagierten Menschen die Chance, ihre erlernten theoretischen Kenntnisse bei unseren modernen landwirtschaftlichen Partnerbetrieben mit praktischem Wissen zu beleben.

Kandidaten können ihr Praktikum nach Vereinbarung jeder Zeit beginnen – für 6 Monate oder auf Wunsch kann der Praktikumsvertrag bis zu einem Jahr verlängert werden.

 

Die Praktikanten erhalten eine monatliche Mindestvergütung von 735 Euro bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden. Für die Kost und Logis werden von der monatlichen Mindestvergütung 235 Euro abgezogen. 

 

Wer kann sich für landwirtschaftliches Praktikum in Deutschland anmelden?

  • Studierende aus dem osteuropäischen Raum (RU/UA/BY/KZ/UZ/KG/ARM/AZ/TJ)
  • bei denen das Praktikum in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem Fachstudium steht
  • Zum Zeitpunkt des Bewerbens soll der Kandidat an der Hochschule immatrikuliert sein  
  • Mindestens 4 Fachsemester (2 Jahre) müssen vor Praktikumsbeginn absolviert sein.

Das gilt auch für Praktika im Rahmen von Diplom-/Master/-Doktorarbeiten.

 

Schwerpunkte unserer Praktikumsbetrieben

  • Ackerbau, Gemüsebau, Obstbau etc.
  • Milchkuhhaltung, Geflügelhaltung, Rindermast, Schweinemast etc.
  • Milch-, Fleisch- oder Getreideverarbeitung.

Bei der Kandidatenauswahl spielt eine entscheidende Rolle die Interessen der Bewerber und die Anforderungen des Betriebsleiters.